Beiträge von hochlang

    Marko, wenn Dich das so sehr interessiert fahr mal 2015 hin, aber nicht bloss für einen Tag.
    Am besten gleich das erste Wochenende, evtl. noch den Montag dazunehmen, am Anfang ist es noch nicht so voll und sehr entspannt.
    Für 10,- EUR gibt es die Festivalkarte für alle Tage, so daß Du nicht nur ins Max, sondern in alle Ausstellungen gehen kannst - und das sind nicht wenige,
    aber allesamt fussläufig erreichbar.
    Es gibt auch die kostenlosen, sogenannten "Foto-Events", in diesem Jahr unter anderem eine Greifvogel-Schau oder Akrobaten an der Seebrücke usw.
    Es lohnt sich, ist aber alles in allem nicht ganz billig was Restaurants oder Bier betrifft, was Camping dort kostet weiß ich nicht - hab ja keinen Bus mehr ^^

    :thumbup:

    Samstag, 31. Mai.

    Der Wagen sprang an, ich fuhr weiter nach Zingst!

    Dort angekommen Stau, Menschen über Menschen, alle Parkplätze voll.
    Stau / Chaos beim rangieren da niemand mehr einen Parkplatz gefunden
    hat.

    Nungut. Eigentlich wollte ich hier halten. Hier gibts ein KOSTENLOSES
    Museum! Hier gibt es einen Hafen. Aber hier gibt es auch Menschen,
    Menschen, Menschen. VIELE MENSCHEN!!!!!!!!!!

    Mein Fluchtreflex schaltete sich ein und ich fuhr aus Zingst wieder raus Richtung Prerow!

    :D Vom 24.05-01.06.2014 fand in Zingst das 7. Umweltfotofestival "Horizonte Zingst" statt. Ich war die ganze Woche vor Ort. Am Anfang war es noch sehr entspannt, aber ab Donnerstag wurde es voll und der Samstag ist natürlich der letzte "richtige" Tag und entsprechend überfüllt ist dann alles.

    Guckst Du: http://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/fotofestival.html

    :)

    Naja, geht so.

    :D

    Im übrigen gefällt mir nicht die Art, wie der Händler das Auto anpreist. Sachlichkeit ist mir bei Fahrzeugbeschreibungen lieber, aber das hat auch wieder nichts mit dem Bus an sich zu tun.
    So ein Gesülze weckt bei mir jedenfalls eher Argwohn ^^

    Die einen sagen so, die anderen so :thumbup:

    Wenn man nur das Fahrgestell betrachtet - klaro.

    bifuel vergleicht nur die Lösungen, bei denen ein T4-Bus noch irgendwie ein T4-Bus bleibt und nicht durch den Aufbau in der Breite zulegt. So gesehen sind CE und Dehler gerade noch "ausgebaute VW-Busse", Wingamm, Colorado und Konsorten sind "echte" Wohnmobile und somit nicht mit ausgebauten VW-Bussen vergleichbar. Insofern gebe ich bifuel recht und nicht DoKaner.

    :D

    Jede Seite hat 2 Medaillen :D:D:D
    Nirgendwo wird so schamlos gelogen und betrogen wie beim Pferdehandel Autohandel. Die Verkäufer hoffen immer auf den einen ahnungslosen Blöden, der das Auto einfach so kauft.
    Als Verkäufer ist man dafür regelmäßig bemüht, die vielen Am-Telefon-Preisdrücker und verkappten Händler loszuwerden. Bei gesuchten Fahrzeugen ist das total nervig, man hat schon keinen Bock mehr ans Telefon zu gehen, die ganze Welt des "privaten" Automarktes scheint nur aus solchen zwielichtigen Typen zu bestehen.


    Deshalb hier mal OFF TOPIC aus dem Leben eines Verkäufers:

    Um diese fiesen Händler und sonstigen Nervensägen rauszufiltern, habe ich meinen Bus bei mobile ohne Angabe einer Telefonnummer eingestellt, also Kontaktaufnahme nur per Mail möglich.
    Die vielen Mails, in denen nichts geschrieben stand (einfach nur das Kontaktformular weggeschickt), habe ich nicht beantwortet, eine zweite Mail kam von diesen angeblichen Interessenten nie ;)

    Dann "schrub" einer, er hätte ehrliches Interesse an dem Bus und fragte in der Mail in fehlerlosem Deutsch noch einige Details nach. In der Grußformel befand sich sogar Name, Anschrift, Telefonnummer, Mailaddr.
    Den habe ich dann kontaktiert und der hat den Bus auch nur 500 EUR runtergehandelt und gekauft. Gutes, ehrliches Geschäft für beide Seiten.

    Back to Topic:
    caravellevr6: Was suchst Du denn eigentlich? So wie beschrieben kämpfst Du Dich durch alle Baureihen oder verstehe ich da etwas nicht?

    :winker:

    Hi Olli,

    Du hast doch Zeit? Stell' ihn einfach mal bei mobile rein für 10900,- EUR ;)

    Oder warte mit dem Einstellen bis März und dann aber für 11900,- :thumbup:

    Ich denke Du wirst um 8,5 erzielen können. Der Bus ist gut und der Zustand ist das wichtigste, nicht das Alter oder die Kilometer.

    Bei mobile ging mein Bus er sehr schnell weg, zu einem sehr guten Preis :thumbup:

    Die Leute suchen die T4 wie Trüffelschweine. Und auf dem Markt sind fast nur noch Grotten. Also ruhig hoch ansetzen, den Preis :thumbup:

    Zum nächsten Bustreffen fahr' ich auch ohne Bus :D^^:thumbup:

    Auf den Treffen, da kannst staunen

    Weiß ich doch ;) Die werden aber mindestens von 10-03 nicht gefahren und so weiter - echte Liebhaberfahrzeuge, da zieh' ich meinen Hut davor.

    Ich wollte mal 2002 einen T3 Trapo kaufen. Sollte angeblich einen AT-Motor mit 35.000 drin haben, weiß gar nicht mehr was das sonst für einer war. Jedenfalls bei der Besichtigung latürnich die üblichen Roststellen überall,
    dann das wichtigste, nämlich den Motor angeschaut - das absolute Ölfass :iek:

    Sagt der Verkäufer "Der Bus ist noch gut" :threeeyes:

    Nach gefühlten 2 Minuten waren wir wieder weg... seitdem, IMMER wenn wir einen T3 im Starßenverkehr sehen, sagen meine Frau oder ich: "Der Bus ist noch gut" :lol2:

    :devil: