Campingplatz Strukkamphuk auf Fehmarn

  • Suchwort: Deutschland


    Der Campingplatz Strukkamphuk liegt an der südlichen Ecke der Insel Fehmarn. anreise.gif


    Platzplan


    Er hat ca 600 Stellplätze (90 - 140 qm, alle Plätze sind Rasenplätze), auf allen Plätzen Strom- und Frischwasseranschluß (10 A) und in weiten Bereichen Kanalanschluss (im Platzbereich H, N und S).
    Vor der Schranke zum Platz befindet sich ein separater Wohnmobilplatz, eine Ver- und Entsorgungsstation für Wohnmobile ist Ebenfalls vorhanden. Für das Leibliche wohl ist gesorgt, der SB-Markt und Die Gaststätte "Zum Huk" liegen Zentral auf dem Platz gegenüber der Anmeldung am Einfahrts-Kreisel.






    Neben und Über dem Laden sind Aufenthaltsräume für Jugendliche mit Beschäftigungsmöglichkeiten wie z.b. Fernseher mit DVD-Player und Billardtisch. Im Sommer steht auch ein Zelt mit Kino zur Verfügung. Es gibt insbesamt 4 Sanitärgebäude, Gebäude 3 und 4 sind direkt nebeneinander und beinhalten neben Toiletten, Duschen, Waschmaschinen und Trocknern (Marken sind an der Anmeldung erhältlich) und Abwaschplätzen auch eine Sauna und eine Hundedusche und eine Kinderanimationsraum. Saunazeiten und Kinderanimationsplan hängen an mehreren Stellen aus, die Duschen sind Kostenlos. Waschmaschinen und Duschen befinden sich auch in Gebäude 1. Ebenfalls gibt es mehrere Familienduschen (separate Räume mit Toilette, Waschtisch, Dusche, Wickeltisch). Ebenfalls vorhanden sind Behindertengerechte Toiletten/Duschen sowie Wickelräume.


    Sanitärgebäude:




    W-LAN (kostenpflichtig) steht auf dem gesamten Platz zur Verfügung.

  • Die Plätze sind allesamt Rasenplätze und teilweise von Bäumen, Hecken und/oder Erdwällen getrennt. Dauerplätze und Ferienplätze sind wegeweise getrennt, liegen aber gemischt über den gesamten Platz verteilt.


    Dauerplätze (Beispiel Bereich N Sundweg):




    Ferienplätze (Beispiele Bereich A Hauptweg/Strandweg, Bereich A Weg 2 , Bereich N Brückenweg / Weg 11):






    Insgesamt stehen über den Platz verteilt 24 Mietwohnwagen mit verschiedenen Grundrissen zur Verfügung. Beispiel: Bereich N (MWW 6-11)



  • Für Freizeitaktivitäten ist natürlich auch gesorgt. Neben Animationsprogramm für Kinder und Jugendliche kann man sich natürlich auch Sportlich betätigen, wenn man nicht den ganzen Tag am Strand verbringen mag oder mal kein perfektes Strandwetter ist.


    Es gibt einen großen Fußballplatz mit Kunstrasen und Einzäunung:




    Eine Skaterbahn mit Spielmöglichkeiten:



    und zusätzlich 2 Spielplätze mit Diversen Geräten und Sandkisten:






    Auch sind z.b. Tischtennisplatten und ein Basketballplatz vorhanden.

  • Wer Wassersport betreiben möchte, ist auf diesem Platz genau richtig. Die Bucht bietet ein großes Potential für alle Arten von Wassersport. Ob Segeln, Surfen oder Kiten, es ist Platz für alle und die recht flachen Uferzonen sind ein Ideales Stehrevier für Anfänger und Profis. Für Badegäste steht ein Strandabschnitt mit großer ausgewiesener Badezone zur Verfügung. Auch für mMotorboote oder Jet-Ski ist Platz, eine Slipanlage und Bootslagerplätze sind vorhanden.
    Man kann sogar am Strand in einem abschliessbaren Container sein Material Lagern.


    Vom Wasser aus sieht der Strand so aus:




    Wer Surfen oder Segeln lernen möchte, meldet sich an der Surfschule Charchulla direkt auf dem Platz. Material kann auch ausgeliehen werden, neu ist auch Ausrüstung für Stand-Up-Paddling:




    Für Taucher ist eine Tauchbasis/schule vorhanden:





    Und was macht man abends bei gutem Wetter? man geht an den Stand und geniesst den Sonnenuntergang:




    Dabei kann man zu karibischen Klängen an der Strandbar gemütlich einen Cocktail oder ähnliches geniessen:





    Alles in allem ein guter 5 Sterne Campingplatz mit reichlich Ausstattung der für jeden etwas bietet. Hunde sind ebenfalls erlaubt, es gibt sogar extra einen eigenen Strandabschnitt wo Hunde auch baden dürfen.


    Zudem bietet die Insel viele Attraktionen für Urlauber, Das Meereszentrum, ein U-Boot was besichtigt werden kann, das Surfmuseum, Klettergarten, Golfplätze, Silo-Climbing, diverse Einkaufsmöglichkeiten und vieles mehr.


    Auf der Homepage findet man noch sehr viele Informationen, Angebote, Preise usw, einfach mal reinschauen.

  • hunde sind kein problem.
    es stehen an vielen ecken sogar beutelspender.
    es gibt einen eigenen hundestrand und im waschhaus sogar eine hundedusche. ^^


    leinenpflicht versteht sich auf dem platz von selbst.


    und wenn du den text gelesen hättest bräuchtest du nicht fragen :P;):D

  • Mal was neues. Der Platz wurde teilweise umgestaltet und modernisiert, die Anmeldung und die Halle dahinter komplett neu gebaut.


    Die Standbar erstrahlt ebenfall in neuem Kleid. Hier ein kleines Video dazu:

  • Nachdem ich nun die Urlaubsbilder endlich mal bearbeitet habe, hier noch ein paar Eindrücke aus 2018:


    Sonnenuntergangsstimmung - Chillige Abende an der Strandbar - Bestes Wetter für Badegäste und Wassersportler


    Und mal etwas seltenes. Ab und an stimmen Wetter und Wind-stärke sowie -richtung. Bei Südwest kann es dann vorkommen, dass das Wasser Richtung Nordost in die Ostsee gedrückt wird und dadurch extremes Niedrigwasser entsteht. Dann sind die Flachwasserbereiche, wo normalerweise die Kinder baden, trocken. Diese Gelegenheit musste ich diesmal nutzen. Surfen und Kiten sind in der Badezone streng verboten. Vom Befahren mit Elektro-Bullis steht da jedoch nichts... :P