Stellplatz Frankentherme in Bad Königshofen

  • Der Platz scheint nicht nur für Wellness-Begeisterte interessant zu sein. Von dort lassen sich viele Radtouren sarten. Der Ort bietet eigenlich nichts interessantes.


    Eine in diesem Jahr erfolgte Erweiterung bietet ein Top-sanitärhaus mit Duschen und WC. Den Schlüssel hierfür erhält man an der rezeption der Therme. Die alten Plätze sind auf asphaltiertem Grund und mit Markierungen parvelliert. Die neuen Stellplätze sind gepflastert und bieten etwas grün vor der Haustür. Entsorgung kostenlos. Besonderheit: Chemieklowaschmaschine :D


    Kosten: 12€ pro Nacht zzgl. Duschen und Strom


    https://www.frankentherme.de/wohnmobilisten

  • Ich habe den gestern angefahren als Endpunkt meiner Nord/West Tour und ich muß sagen, der Platz ist komplett überlaufen.

    Von den knapp 90 ausgewiesenen Plätzen waren noch zwei frei, auf Basaltschotter, Größe 5x10m. Bei meinem WoMo Händler ist auf dem Ausstellungsgelände zwischen den Mobilen mehr Platz.

    Die schönen Plätze sind belegt von "Dauercampern", die für 14 Tage reservieren.

    Wir haben nach 10 Minuten Besichtigung das Weite gesucht.

    Offensichtlich ist der "TopPlatz" Stellplatzführer das Nachschlagewerk für Wohnmobilisten, die Thermen bevorzugen und dort 2 bis 3 Wochen billig stehen.

    In Bad Saulgau beispielsweise waren die besten Plätze belegt mit Mobilen die aufgebockt waren und der PKW für Ausflüge daneben stand.

    Da fährt dann der Alte mit dem WoMo den reservierten Platz an, und die Gattin kommt mit dem PKW hinterher.

    Kein Wunder, daß das Gros der Mobilisten auf Rentner/Bangsionäre sauer ist.

    Edit: Die Thermen fördern das auch noch, Mindestdauer für eine Reservierung 14 Tage. Das war nie der Grundgedanke des Stellplatzes.

  • In Bad Saulgau beispielsweise waren die besten Plätze belegt mit Mobilen die aufgebockt waren und der PKW für Ausflüge daneben stand.

    Ist jetzt mir nicht wirklich neu, war bereits vor 10 Jahren dort so. Während meiner Reha dort habe ich das täglich gesehen. Große WoMo mit Trailer und SLK drauf. Die brauchten eben 2-3 Stellplätze möglichst nebeneinander. Gut die haben das bezahlt ohne wenn und aber. Ist ja auch in Ordnung für den/die Platzbetreiber. Das sind fest kalkulierbare Einnahmen !

    Die Sonnenhoftherme plus die dortige Gastronomie profitieren ebenfalls von.

    Selbst Reha Tln haben dort gewohnt, weshalb auch nicht. Angenehmer in den eigenen 4 Wänden zu wohnen als in einer der Kliniken, selbst als privtat versicherter.

    Arbeit zu haben ist gut, mehr Arbeit zu haben ist besser, zu viel Arbeit zu haben schadet der eigenen Gesundheit