frage an die standheizungsfüchse, befestigung der luftdüse

  • hallo jan

    hab ich schon. da sieht es aus als wenn es nur geklebt ist, bin mir aber nicht sicher von daher die frage.

    DAS "HIER" IST EUER ERBE; DOCH WENN´S EUCH NICHT GEFÄLLT
    DANN WERDET BESSRE MENSCHEN; UND IHR KRIEGT NE BESSRE WELT


    BÖHSE ONKELZ

  • Sorry, ich meinte Bilder 13 und 23. Es sieht doch so aus, als ob da eine Dichtung / Dichtlippe ist, die in das Loch im Fahrzeugboden gesteckt wird.
    Gruß JM

    Ohne Signatur sieht es komisch aus...

  • und dann zwischen unterboden und halter der mäusetreppe eingeklemmt wird. das kann natürlich sein. da dient die lippe gleichzeitig als dichtung und halter...

    DAS "HIER" IST EUER ERBE; DOCH WENN´S EUCH NICHT GEFÄLLT
    DANN WERDET BESSRE MENSCHEN; UND IHR KRIEGT NE BESSRE WELT


    BÖHSE ONKELZ

  • diese Gummitülle ist mit der Lippe in das Loch "gekrämpelt" so zusagen die hält durch die eigene Spannung in dem Loch. So hab ich das doch auch nachgefertigt mit der Tülle nur halt in meinem hinteren Wärmetauscher. Hält und ist dicht, sogar beim letzten Hochwasser kam da nix durch.

    ...schreib dich nich ab - lern Ostdeutsch


    :popcorn:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!