Pioneer Radio drin - Tages-Km und MFA nullt bei jedem Anlassen

    • Pioneer Radio drin - Tages-Km und MFA nullt bei jedem Anlassen

      Hallo liebes Forum,
      liebe Wissende,

      ich habe ein dickes Problem. Ich hab den T4 seit ein paar Wochen und weil kein Radio drin war, hab ich mir ein rein digitales (kelne CDs) besorgt. Beim Abholes des Bullis an die ISO angesteckt ( ist ja nicht ein erster Einbau) und er lief! Jedoch ohne Senderspeicherung.

      Im ersten Moment nicht schlimm, aber auf Dauer nervig!

      Ich also Multimeter raus die Tage, gemessen und umgebaut. Problem ist nur, Sender speichert er immer noch nicht und zusätzlich stellt sich seit dem der TKm-Zähler immer auf null, genau wie die Uhr im Drehzahlmesser unten. Nicht das das ein Weltuntergang wäre, aber ich wüsste gern woran es liegt?!

      Kann mir da einer helfen, oder muss ich nun extra in die Werkstatt oder nen neuen Radio kaufen?!

      Bin um Tipps dankbar und falls das hier falsch positioniert ist bitte Bescheid sagen.

      Gruß Peter mit T4_Bruno ?( 8)
    • Für ein Iso Radio müssen folgende Punkte beachtet werden:

      Zünd und Dauerplus tauschen <-> Sender-Speicherproblematik

      Die Belegung vergleichen! Viele Nachrüst-Radios legen auf VW Spezifische Kabel Plus oder Masse...
      Je nach Modell und Ausstattung sind da besonders betroffen:

      1. GALA Signal -> Tempomat fällt aus -> Fehlerspeicher im ABS/Tacho Geschwindigkeit unplausibel
      2.K-Line -> Diagnose komplett lahmgelegt
      3. SAFE Leitung
      4. Bei Can-Bus Tachos kommen noch ein paar Kleinigkeiten dazu die aber eigentlich auf einem seperaten Stecker am Radio landen...

      Vergleichen ist aber wirklich wichtig.

      Nullen des Tachos könnte im Zweifelsfall auch einfach eine alte/schwache Autobatterie sein die jetzt durch ein neues Radio etwas überbeansprucht wurde und den Geist aufgibt. Dazu einfach mal die Batterie beim Starten mit einem zweiten Fahrzeug überbrücken und schauen obs sich bessert...
    • Jepp, Fatu hats eigentlich komplett zusammengefasst. Ggf ist auch am Radio irgendwas falsch geklemmt, dass dir die Batterie leersaugt und daher das Phänomen mit dem Tacho auslöst.
      Gruß XLspecial

      +++Ich bin so vielen Menschen dankbar, dass sie mir jeden Tag zeigen, wie ich nie werden möchte. +++




    • Das liegt daran, dass die Belegung am ISO-Stecker eine andere ist. Entweder kaufst Du Dir einen entsprechenden Adapter oder pinnst um: [url]http://www.t4-wiki.de/wiki/Radio[/url]
      [quote='truempie','http://www.bulli-board.de/index.php?thread/11669-pioneer-radio-drin-tages-km-und-mfa-nullt-bei-jedem-anlassen/&postID=191360#post191360']
      [/quote]habs nicht genug betont hab ich gesehen. Sry! Also das mit dem tauschen hab ich gemacht. Jetzt geht er gar nicht mehr an! Und hat vorher nix gebracht. Leider!
      Das Hauptproblem ist wirklich das mit dem nullen der Instrumente.
      Muss mal Fotos von der Belegung machen glaub ich. Mit freundlichen Grüßen Peter
    • [quote='XLspecial','http://www.bulli-board.de/index.php?thread/11669-pioneer-radio-drin-tages-km-und-mfa-nullt-bei-jedem-anlassen/&postID=191372#post191372']Ja mach das mal.
      [/quote][img='https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10211453456797461&set=a.1311671237233.2040129.1394199822&type=3',left][/img]
      [img='https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10211453456837462&set=a.1311671237233.2040129.1394199822&type=3',left][/img][img]https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10211453457157470&set=a.1311671237233.2040129.1394199822&type=3[/img]
      [img]https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10211453457117469&set=a.1311671237233.2040129.1394199822&type=3[/img]
      Das ist die Verkabelung aktuell
    • <p>
      </p> Also da es verschiedene Lösungsansätze gibt, hier oder in FB oder per Pn und das Radio wahrscheinlich eh hin ist ( hab mal zwei Kabel an +& - des Radio und einer vollen Batterie hin aber nix ging) denke ich kann man hier den Theard schließen. Kann ZAS sein! Laderegler Lichtmaschine! Oder die miese Verkabelung! Danke für eure Hilfe und Rat! Liebe Grüße Peter mit Bruno
    • Ja das wäre natürlich zu prüfen, aber ich denke so wie du das beschrieben hast, dass da tatsächlich mehrere Ursachen zusammenkommen. Zumindest stehen die Chance dafür nicht schlecht, so dass die Fehlersuche etwas umfangreicher ist. Das sind aber alles Sachen, die man relativ leicht selber testen kann.

      Laderegler kann man bei laufendem Motor messen, ZAS kann man testen, S-Kontakt schaltet Radio und Lichtwarnsummer, wenn beides nicht geht kann das schon der entscheidende Hinweis sein und das Radio kann man wie du schon getan hast an einer anderen Spannungsquelle testen. Dabei ist zu beachten, dass beide Pluskabel Spannung bekommen müssen damit es läuft.

      Viel Erfolg und vielleicht kannst du ja eine kurze Meldung geben, wenn du den oder die Fehler gefunden hast.
      Gruß XLspecial

      +++Ich bin so vielen Menschen dankbar, dass sie mir jeden Tag zeigen, wie ich nie werden möchte. +++




    • Hallo mal wieder... also hab jetzt mal im alten Multimeter die 9v ausgetauscht und mir auch n neues Multimeter gekauft. War eh schon alt. Seit heute bleibt bei der Zündung auch das Batteriesymbol an. Denke also das die neue Batterie hin ist, lass die aber in der Werkstatt testen. Hab ja noch die alte zum umbauen, nur da muss ich erst wegen der befestigungsschraube schauen ob ich da hin komme. Auf einmal ist die spannung an den radiokabeln auch wieder human. Denke echt Batterie. Und wegen dem nullen hat mir Meister frickel von yt nen guten Tipp gegeben. Mit abziehen vom z-Schlüssel geht Dauerplus weg. Könnte sein, da mir vorher aufgefallen ist das der Zeiger vom Drehzahlmesser beim ausstellen und abziehen bei ca 1000 hängt. Und wenn ich starte ist zu wenig Spannung sodass das KI nullt! Wird also langsam. Mach am Wochende aber noch ein Video mit Bruno wo ich alles abhandle. Danke schon mal! Grüße